Die 27. Wanderung am 9.11.2022: durch die Wolfsschlucht auf Rulamans Spuren

Den Jugendroman von David Friedrich Weinland aus dem Jahr 1878 kennen wohl die meisten unserer Wandergruppe. Teile der Handlung spielen auf unserer Wanderstrecke, die wir ab Wittlingen begehen. Vorbei am geschlitzten Fels, Rauchigen Fels, der Ruine Hohenwittlingen und der Schillerhöhle erreichen wir die spektakuläre ... More

Auch Bilder von der 26. Wanderung am 5.10.2022 (Breitwandpanorama bei Bad Schussenried)

Durch die Parkanlagen des ehemaligen Klosters führte unser Weg ostwärts und vorbei am Olzreuter See. Ein erster Aussichtspunkt bot bei klarer Sicht einen Blick zur gesamten Alpenkette von der Zugspitze bis zum Säntis. Dieser Blick blieb uns auf dem weiteren Weg lange erhalten. Bald nach Überschreitung der Wasserscheide ... More

Die 25. Wanderung, der Rosenstein: Burgruine, Höhlen, Ausblicke

Vierzig Höhlen gibt es auf dem Rosenstein bei Heubach, vier davon werden wir auf unserer Wanderung besuchen. Eine Taschenlampe dabei zu haben sinnvoll! Auf dem Rundweg durch das 22 ha große Naturschutzgebiet kommen wir an zahlreichen Aussichtspunkten, an der Burgruine Rosenstein, an historischen Wallanlagen und an ... More

Die 24. Wanderung am 22. Juni 2022: rund ums Kiesental

Unsere Wanderrunde beginnt bei der Forellenzucht Blautal und führt uns hinauf auf die Alb, vorbei an Bollingen, über den Schloßberg, nach Weidach und im Kiesental zurück zum Ausgangspunkt. Schattige Waldwege und sonnige Abschnitte über die Wacholderheide sind die richtige Mischung für einen hoffentlich nicht zu ... More

Die 23. Wanderung am 18. Mai 2022: von Zwiefalten aus

Wandern wie die Äbte Vom Barockmünster Zwiefalten aus steigt unser Weg an um schließlich auf dem Emersberg seinen höchsten Punkt zu erreichen. Übers Tal hinweg reicht der Blick zum heiligen Berg Oberschwabens, dem Bussen; bei klarer Sicht noch viel weiter. Ein schöner Buchenwald begleitet uns bis zum Peterskäpe... More

Die 22. Wanderung am 13.4.2022: Hanami in Schwaben

„Hanami“ ist japanisch und heißt übersetzt „Blüten betrachten“. In Japan sind damit Feste gemeint, die während der Kirschblütenzeit gefeiert werden. Die ca. 11 Kilometer lange Wanderung im Neidlinger Tal zeigt uns die überwältigende Pracht der Obstbaumblüte im Frühjahr. Unser aussichtsreicher Weg ist ... More

Die 21. Wanderung: Märzenbecher auf der Ehinger Alb am 9. März 2022

MärzenBecher HOCH ZWEI Unsere Märzenbecherwanderroute beginnt in der Nähe der Ortschaft Briel auf der Ehinger Alb. Knapp zwölf Kilometer gehen wir auf angenehmen oft ebenen Wegen über die Albhochfläche und durch lichte Waldbereiche. Mehrfach kommen wir durch liebliche kleine Täler, vorbei an Trockenrasen und ... More

Die 20. Wanderung: Kuchalb bei Geislingen

Auf der Albhöhe nördlich von Geislingen wandern wir auf einem Rundweg, der uns mit schönen Blicken zu den drei Kaiserbergen, bei klarer Sicht bis nach Stuttgart und hinab ins Filstal verwöhnt. Maierhalde, Hohenstein, Klepperfels und Kuhfels sind besonders markante Aussichtspunkte. Mit nur gut acht Kilometern bei ... More

Die 19. Wanderung: Flachalb bei Hausen

Die Überschrift lässt es bereits vermuten: Bei dieser Wanderung gehen wir meist auf ebenen,  bequemen Wegen. Wir starten in Hausen ob Urspring zu der ca. 10 Kilometer langen Rundwanderung, bei der es gemütlich durch Wälder, Feld- und Wiesenlandschaft bis zum Erbistal geht. Hier wird es für eine kurze Strecke etwas ... More

Die 18. Wanderung: Der Wasserfallsteig bei Bad Urach am 6. Oktober 2021

Der Wasserfallsteig bei Bad Urach ist eine Genusstour par excellence. Vom Wanderparkplatz im Maisental aus geht es zunächst entlang des Brühlbachs sachte bergan, bis wir bald das Rauschen des 37 Meter hohen Uracher Wasserfalls hören. Über eine Treppe erreichen wir die Hochwiese, die erste Blicke in die Tiefe erlaubt ... More