Kurse

Kurse 2018

Funktionelle Gymnastik (Folgekurs Physyolates®)

In diesem Kurs liegt der Fokus auf Körperwahrnehmung, Muskelkräftigung, Flexibilität und Atmung. Schonende Übungskombinationen und Elemente aus der Physiotherapie, dem Joga, Bodyart, Wirbelsäulengymnastik, Pilates, Faszientraining sowie funktionelle Gymnastik werden auf langsame, ruhige Musik ausgeführt. Dabei wird oft die Atmung miteinbezogen.

Ziel ist es, in die aufrechte Körperhaltung zu arbeiten, ein gutes Körpergefühl zu entwickeln und die Muskelkraft, sowie die Beweglichkeit zu steigern und zu erhalten. Das Training erfolgt langsam , kontrolliert und bewusst und erfordert mitunter auch Haltearbeit. Also:

Kommen Sie vorbei, machen Sie mit und bleiben Sie fit !!!


Beginn:            Montags, 24.09.2018 um 8.30 Uhr in der TSG-Halle    (11 Übungsstunden a 60 Min.)

Kursgebühr:   Mitglieder 49,50 €, Nichtmitglieder  63,25 €

Termine:        24.09., 01.10., 08.10., 15.10., 22.10., 05.11., 12.11., 19.11., 26.11., 03.12. und  10.12.2018

Anmeldeformular


ZUMBA GOLD

Ein speziell zugeschnittenes Angebot für ältere Teilnehmer, Menschen mit Bewegungseinschränkungen und für alle, die ihren Weg zu einem sportlichen und gesunden Leben eben erst begonnen haben.


Beginn:           Dienstag, 02.10.2018 um 8.00 Uhr in der Sporthalle Illerkirchberg (10 Übungsstunden a 60 Min.)

Kursgebühr:   Mitglieder 50,00 €, Nichtmitglieder 65,00 €.

Termine:        02.10., 09.10., 16.10., 23.10., 06.11., 13.11., 20.11., 27.11., 04.12. und  11.12.2018

Anmeldeformular


 

ZUMBA FITNESS

Es ist Spaß! Ein „verstecktes“ Training, weil man so viel Spaß dabei hat, dass man nicht merkt, dass es ein Training ist.

Es ist anders! Die Musik, die Schritte, die Bewegungen, das Workout, das Gefühl – mit nichts zu vergleichen! Es ist einfach! Egal welches Fitnessniveau, welcher Fitness-Hintergrund, welches Alter, jeder kann sofort mitmachen.

Es ist effektiv! Ohne Leistungsdruck die Vitalität steigern, Kalorien verbrennen, das Herz-Kreislauf-System stärken, Muskel aufbauen und -definieren, sowie die Koordination trainieren und frischen Schwung in den Alltag bringen.Fitness-Party verzichten zu müssen!


Beginn:            Donnerstag, 11.10.2018 um 19.00 Uhr in der TSG Halle  (8 Übungsstunden a 60 Min.)

Kursgebühr:   Mitglieder 44,00  €, Nichtmitglieder 56,00 €

Termine:        11.10., 18.10., 25.10., 08.11., 15.11., 22.11., 29.11. und 13.12.2018

 

Anmeldeformular


Bewegung schafft Lebensfreude und unterstützt die Rückkehr in den Alltag

 Nach einer Krebsoperation den Weg zurück ins „normale“ Leben zu finden ist eine schwere Aufgabe. Die TSG Oberkirchberg will diese Menschen bei ihrer Rückkehr in den Alltag mit einem speziellen Bewegungs- und Sportangebot „Sport nach Krebs“ unterstützen. In den Übungsstunden sollen sie wieder Selbstsicherheit für den eigenen Körper erlangen und neue Lebensfreude erfahren.  Sport nach Krebs ist als Rehabilitationssport anerkannt und kann vom Arzt verordnet werden.

Warum kann Sport helfen? 

Folgen einer Krebsbehandlung: Operation, Bestrahlung, evtl. Chemotherapie dazu Schmerzen, Verlust der körperlichen Integrität und die seelischen Belastungen, wie Einschränkungen in der Leistungsfähigkeit im Alltag, Infragestellung sozialer Rollen in Familie und Beruf, sowie das emotionale Befinden, wie depressive Verstimmung, Ängste, Unsicherheit und Wut.

Dies führt häufig dazu, dass sich die Betroffenen von ihrer Umwelt zurückziehen oder aus Angst einer Wiedererkrankung sich „schonen“.

Ergebnis ist Bewegungsmangel, Abbau von Muskelmasse, Verlust der Leistungsfähigkeit, Rasche Ermüdung, Schonung und Rückzugstendenz weiterer Bewegungsmangel (ein Teufelskreislauf)

 

Was kann man mit Sport für den Körper erreichen?

  • Das Herz-Kreislaufsystem wird verbessert
  • Stärkung des Immunsystems
  • Die allgemeine Fitness wird verbessert
  • Die Beweglichkeit fördern und verbessern und Gewandtheit verfeinern,
  • dadurch wieder die Alltagbewegungen und die Fähigkeit sich fortzubewegen fördern
  • Die Körperzusammensetzung verändern (weniger Fett – mehr Muskelanteil)
  • Die Merk- und Gedächtnisfähigkeiten verbessern.

Was kann man mit Sport und Bewegung für die Seele erreichen?

  • Den eigenen Körper neu oder wieder erkennen
  • Den eigenen (veränderten) Körper annehmen
  • Situationen mit niedergeschlagener Stimmung verringern
  • Selbstvertrauen in sich und den eigenen Körper wieder aufbauen
  • Mut machen, wieder unter Menschen zu gehen
  • Die Lebensqualität verbessern

Bei der TSG Oberkirchberg hat Friedr.-Wilh. Adamaszek (Fietsche) die Zusatzausbildung zum Übungsleiter „Sport nach Krebs“ abgeschlossen und möchte zukünftig  allen Betroffenen nach ihrer Krankheit helfen wieder eine bessere Beweglichkeit, eine  bessere Koordination und eine bessere Fitness zurück zu erlangen.

Als sportliche Elemente sind vorwiegend Gymnastik, leichtes Ausdauertraining, Spiele und Entspannung vorgesehen. Zahlreiche Wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass sich regelmäßiges Training positiv auf Körper und Psyche von Krebspatienten auswirkt.

Für weitere Informationen können Sie sich jederzeit an Friedr. –Wilh. Adamaszek wenden. Tel.: 0176 315 89 436

Voraussichtlicher Unkostenbeitrag für einen 10-stündigen Kurs ca. 63,- € (wobei je nachgewiesene Stunde 6,30 € von den Krankenkassen in der Regel erstattet werden).

Der Kurs wird wieder nach den Sommerferien 2018 angeboten. Ort und Zeit wird rechtzeitig hier und im Illerkirchberger Mitteilungsblatt bekannt gegeben.

 

Fr.-Wi. Adamaszek

Sport in der Schwangerschaft

Die Schwangerschaft ist eine unglaubliche Zeit und fordert den weiblichen Körper auf ganz besondere Art und Weise. Damit Schwangere diese Zeit genießen können, sich rundum „kugelwohl“ fühlen und die Geburt gut vorbereitet ist, ist Sport sehr wichtig. Oftmals sind die Frauen aber sehr unsicher und ängstlich, wissen nicht welche Art von Bewegung und mit welcher Intensität sie sie betreiben dürfen. Gerade deshalb ist es hilfreich sich einer Gruppe anzuschließen, die einen qualifizierten und vertrauenswürdigen Kursleiter hat und einige andere Frauen, die diese Zeit ebenfalls sehr sensibel und achtsam durchlaufen. Bewegung in der Gruppe tut gut! – Gerade in der Schwangerschaft. Neue Kontakte knüpfen und sich mit Gleichgesinnten treffen stärkt, macht Mut und ein einfaches Austauschen und Plaudern miteinander tut der Seele gut.

Eine Teilnahme ist von der 12. SSW bis zur 38. SSW möglich. Infos erhaltet ihr bei der Kursleiterin Christina Bias unter der Telefon-Nr. 07346-924079.

Beginn:          Mittwochs, 10.01.2018 um 17.30 Uhr in der TSG-Halle (8 Übungsstunden a 60 Min.)

Kursgebühr: Mitglieder 32,00 €, Nichtmitglieder 50,00 €

Termine:         10.01., 17.01., 24.01., 31.01., 07.02., 21.02., 28.02. und  07.03.2018

 

Für alle, die etwas für ihre Gesundheit, Ausgeglichenheit und ihr Wohlbefinden tun möchten, bietet die Judo- und Tai-Chi-Abteilung Illerkirchberg einen Anfängerkurs für Tai-Chi an.

Tai-Chi ist eine alte chinesische Bewegungs- und Verteidigungskunst. Die Grundlage bilden sanft fließende Bewegungen mit meditativem Aspekt.
Tai-Chi entwickelt innere Ruhe durch Konzentration, Koordination und Entspannung für Körper und Geist. Regelmäßiges Tai-Chi-Training unterstützt, harmonisiert und balanciert ein aktives äußeres Leben und führt bald zu einer spürbaren Steigerung des Wohlbefindens.

In 10 Abenden wollen wir uns diesmal mit dem Gesundheits-Qigong und dem Tai-Chi- Fitnessstab beschäftigen.

Gesundheits-Qigong mit dem Tai-Chi-Fitness-Stab ist im Rahmen des traditionellen kulturellen Konzeptes von Tai-Chi, der Harmonie von Yin und Yang und der Einheit von Himmel und Menschen zu verstehen. Die acht Übungen sind sanft, langsam und leicht erlern- und ausführbar. Der Stab führt und leitet das Qi (die Lebensenergie). Akupunkturpunkte, Meridiane und innere Organe werden durch Körperbewegungen wie drehen, beugen, strecken in Kombination mit der Führung des Stabes massiert. Die Bewegungen mit dem Stab lenken nicht nur die Koordination von Körperbewegung und Atmung, sondern dienen auch noch zur Dehnung der Muskeln und Knochen und Stimulation der Organe. Dieser Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene bestens geeignet und soll versuchen Sie für die entspannende und beruhigende traditionelle asiatische Bewegungsform zu begeistern.

entspannende und beruhigende traditionelle asiatische Bewegungsform zu begeistern.

Kursbeginn: Dienstag 18.09.2018 18.00 Uhr

Ort:  18.09.2018 im Kindergarten Oberkirchberg und ab 25.09.2018 in der TSG-Halle

Kursgebühr:  60,- € Nichtmitglieder, 50,- € Mitglieder

Mindestteilnehmerzahl: 6 Teilnehmer

 

Anmeldung und weitere Informationen ab sofort bei
Friedrich-Wilhelm Adamaszek (Fietsche)
Tel.:  07346 / 919380
e-Mail:  judo-illerkirchberg@gmx.de

Tai Chi für Fortgeschrittene

Für alle, die etwas für ihre Gesundheit, Ausgeglichenheit und ihr Wohlbefinden tun möchten, bietet die Judo- und Tai-Chi-Abteilung Illerkirchberg einen Tai-Chi Kurs für Fortgeschrittene  an.
Tai-Chi ist eine alte chinesische Bewegungs- und Verteidigungskunst. Die Grundlage bilden sanft fließende Bewegungen mit meditativem Aspekt.
Tai-Chi entwickelt innere Ruhe durch Konzentration, Koordination und Entspannung für Körper und Geist. Regelmäßiges Tai-Chi-Training unterstützt, harmonisiert und balanciert ein aktives äußeres Leben und führt bald zu einer spürbaren Steigerung des Wohlbefindens.
In 10 Abenden wollen wir den zweiten Teil der „Lange Form“ oder auch „Der Himmel“ genannt erlernen und weiter vertiefen.

Kursbeginn 07.06.2018

Jeweils Donnerstag 20.00 Uhr – 21:00 Uhr

Ort: Kindergarten Oberkirchberg

Kursgebühr:   Mitglieder 45,-  €, Nichtmitglieder 50,- €

Termine:         07.06.; 14.06.; 21.06.;  28.06.;  05.07.;  12.07.;  19.07.;  26.07. ;20.09.; 27.09.

Anmeldung und weitere Informationen ab sofort bei
Friedrich-Wilhelm Adamaszek (Fietsche)
Tel.:  07346 / 919380
e-Mail:  judo-illerkirchberg@gmx.de